Protokoll der Sitzung vom 15.06.2021

Online-Treffen via Skype
9 Teilnehmer, 1 Gast, einige entschuldigt
  1. Aktuelles:
    • Das Thema von Frau Dr. Graf aus Purfing wird diskutiert. Die Verbindung nach Baldham Dorf ist für Radfahrer gefährlich. Sie ist sehr schmal und hat an den Rändern viele Löcher. Die Verbindung durch den Wald über Hergolding ist in einem schlechten Feldwegzustand. Purfing ist der einzige Ortsteil der keinen Radweg hat. Die Nachteile eines straßenbegleitenden Radwegs werden aufgezeigt. Dennoch können theoretisch Radfahrer wegen der Straßenbreite und der 2m-Abstandregel kaum überholt werden.

Protokoll der Sitzung vom 10.05.2021

Online-Treffen via Skype
12 Teilnehmer, 1 Gast, einige entschuldigt
  1. Aktuelles: die Themen des Gastes werden vorgezogen, da sie bei der letzten Sitzung zu spät andiskutiert wurden.
    • Die Fahrzeugdichte wurde in einer Studie der Uni Bayreuth aus den Zulassungszahlen dargestellt, aber wegen der unerklärlichen Zahlen bezweifelt. Grund kann die Vielzahl der Firmenfahrzeuge sein. Diese Daten sind für die Neufassung der Stellplatzsatzung wichtig, da der ruhende Verkahr wegen der artfremden Nutzung der Garagen die öffentlichen Parkflächen belasten. Daten zum fließenden Verkehr werden von einer gemeindeeigenen Messanlage

Protokoll der Sitzung vom 26.04.2021

Online-Treffen via Zoom
10 Teilnehmer, 2 Gäste, einige entschuldigt
  1. Aktuelles: 2 Gäste haben Interesse an Fragen zur Ladesäulenentwicklung, der Messung von Verkehrsdichten und zum Bahnlärm.
    Herr Dallmann schlägt eine erweiterte Tagesordnung vor.
  2. Beim Thema Weiterentwicklung Mobilitätskonzept Baldham Nord/Bebauungsplan Gluckstraße/Gymnasium ist das Protokoll vom zweiten Treffen jetzt öffentlich und auf unseren Seiten unter dem Thema zu finden. Claus Ortner bemängelt die fehlende Bewertungsmatrix in dieser Fassung, die zu der weiteren Arbeitsaufgabe an den Varianten 3 und 4 geführt hat.

Protokoll der Sitzung vom 15.03.2021

Online-Treffen via Skype
12 Teilnehmer, einige entschuldigt
  1. Aktuelles:
    • Peter Kathe kann aus technischen Gründen an den Online-Meetings nicht teilnehmen.
    • Das Thema Fahrradschnellstraßen wird weiter kritisch begleitet.
    • Einige Zeitungsarkel werden rundgeschickt und bereichern die Diskussion.
    • Von den Initiativen zur Auswirkung des Brennerbasistunnels sind an Bürgermeister Artikel gerichtet. Maria Wirnitzer wird die Gemeinde im Dialogforum in der 12.KW vertreten.
  2. Zum Thema Weiterentwicklung Mobilitätskonzept Baldham Nord/Bebauungsplan Gluckstraße/Gymnasium gab es ein zweites Online-Treffen.

Protokoll der Sitzung vom 15.02.2021

Online-Treffen via Skype
9 Teilnehmer, einige entschuldigt
  1. Aktuelles:
    • Am 2.3.21 treffen sich wieder online die Vertreter der Initiativen zur Begleitung der Planungen zum Brenner-Nord-Zulauf. Achim Dallmann wird daran teilnehmen.
    • Das Thema Anschaffung von Lastenfahrrädern wird diskutiert. Die Förderung von Anschaffungen dazu sind beschlossen und im Förderprogramm der Gemeinde veröffentlicht. Die Mietbereitstellung wird in den Details (Standorte, Verantwortung, Buchungstechnik, Gebühren etc) noch zu klären sein. Tobias Aschwer in der Gemeinde ist Ansprechpartner. Der Vorschlag, eines der Fahrzeuge im "Käfig" in Baldham zu stationieren, wird weitergegeben.
  2. Zu unseren Stellungnahmen zur Unterführung Möschenfelder Straße und zur Umgestaltungsplanung Joh.-Seb.-Bach-Str. gibt es derzeit weiterhin keine Rückmeldungen.
  3. Zum Thema Weiterentwicklung Mobilitätskonzept Baldham Nord/Bebauungsplan