Protokoll der Sitzung vom 17.06.19

im Wasserhaus, Brunnenstraße, Baldham
6 Teilnehmer, 2 Gäste
  1. Aktuelles:
    • Die Gäste stellen sich mit ihren Interessen am Arbeitskreis vor.
    • Die Diskussion um die Neubenennung des Arbeitskreises wird um die Varianten "AK Mobilität" und "Mobilität 21" erweitert. Der Vorschlag "Mobilitätswende" bleibt in der Diskussion.
    • Herr Ricke hat einen Termin bei Frau Littke mit Herrn Weber für den 18.07.19 um 14.30 Uhr im Rathaus vereinbart. Unsere Themen in den Fraktionsbesuchen, die Garagennutzung, Bundesbahnpläne in Baldham und Themen der Verkehrsschau könnten zum Gespräch eingebracht werden. Entschieden wird darüber in der nächsten Sitzung.
    • Das Schreiben von Frau Klemmer bezüglich der Planungen zur Beseitigung von ungeregeltem Radparken wird diskutiert. Der AK gibt dazu keine Rückmeldung.
    • Auf Anregung von Herrn Ricke haben die Freien einen Antrag zur Erweiterung der Radstellplätze im Parkhaus Vaterstetten gestellt. Er basiert auf den Forderungen des AK dazu.
  2. Die Programmpunkte zur Verkehrsschau am 3.7.19 werden im einzelnen diskutiert. Herr Dallmann wird den Arbeitskreis vertreten und die vom AK festgehaltenen Bemerkungen einbringen.
  3. Zum Thema Öffentlichkeitsarbeit werden einige Ideen diskutiert. Insbesondere ein verbesserter Kontakt zum ADFC könnte zu gemeinsamen Aktionen führen. Das Mobilitätskonzept Haar sollte sich der AK näher anschauen und eine öffentlichkeitswirksame Diskussion dazu für Vaterstetten beginnen. Die erste Fahrradstraße könnte in einer Aktion eröffnet werden.
  4. Sonstiges:
    • Zur Bahnlärmaktion mit den Organisationen in den Nachbargemeinden Zorneding und Kirchseeon gibt es keine Neuigkeiten.

Die nächste Sitzung findet am 15.07.2019 um 19.30 Uhr im Alten Wasserhaus statt. Themenvorschläge: Vorbereitung Besuch im Bauamt, Verkehrsschaunachbereitung

Jo Neunert