Protokoll der Sitzung vom 28.01.19

im Wasserhaus, Brunnenstraße, Baldham
5 Teilnehmer, 1 Gast
  1. Aktuelles:
    • Die aktuellen Neuigkeiten zur Kandidatur für das Bürgermeisteramt bei der Wahl in 2020 wird diskutiert.
    • Das Verkehrskonzept der Stadt Kopenhagen wird als beispielhaft beschrieben.
    • Der Aufruf des Seniorenbeirats zur Gründung eines Vereins für die Organisation von Fahrdiensten insbesondere für ältere Mitbürger hat viele Interessenten zusammengebracht, die zu einer Gründungsversammlung am 6.2.19 führt. Der Arbeitskreis wird die Aktivität begleiten.
    • Die Diskussion in Poing über einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr wird weiterverfolgt.
  2. Für die Gespräche in den Fraktionen sind drei Punkte festgelegt (s. letzte Sitzung) Herr Neunert wird zur nächsten Sitzung den Brief vorbereiten, der die Fraktionen bittet uns Gesprächszeiten von ca. 30 min in einer der nächsten Sitzungen einzuräumen. Die Fragen zu den Themen werden wir vorbereiten und dann jeweils mit max. 3 Teilnehmern von uns vortragen.
  3. Der Entwurf des Briefes an die Verwaltung wegen der Verbindung Purfing - Baldham-Dorf wird diskutiert. Die endgültige Fassung soll nach einer Rundmailredaktion von Jochen Hoepner unterzeichnet verschickt werden.
  4. Bei der Diskussion um die Schwerpunkte für die Arbeit in 2019 werden einige Punkte genannt: Fahrradkonzept für die Gemeinde, eine Veranstaltung mit einem attraktiven Referenten dazu vielleicht in Zusammenarbeit mit der VHS, kostenfrei bzw. 365€ Jahreskarte für den ÖPNV, Garagennutzungsverordnung z.B. mit einem Grundsteuersystem zu verbinden, Überprüfung von Radwegedarstellungen im Internet.
  5. Sonstiges:
    • Herr Ricke weist auf die aktuellen Probleme der Buslinien am REWE-Markt Vaterstetten hin.

Die nächste Sitzung findet am 18.02.2019 um 19.30 Uhr im Alten Wasserhaus satt. Themenvorschläge: Gesprächsplanungen mit den Fraktionen, neues Schwerpunktthema für 2019

Jo Neunert

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren